Ja, was sagt man dazu? Am Himmel ziehen dicke Wolken auf, das Meer schlägt die Wellen gegen das Land, der Wind spielt ein sonderbares Spiel mit meinem Haar. Nach einem delikaten Duell wurde gefragt. Und nun? Ich ließ ein paar Stunden auf mich warten, doch jetzt ist es soweit. Die Beine gekreuzt, sitze ich hier. Staub weht mir um die Ohren und alles steht bereit, wie auf einem Schachfeld. Schwarz auf weiß, Gut gegen Böse, König gegen Königin, Reh gegen Wolf, Monk gegen Necromancer, Banane gegen ??????. Beim Überlegen dieser Worte sondiert sich ein verrücktes Bild vor meinem geistigen Auge. Verschwommen, und doch ist es ganz klar. Ich fühle mich wie ein Fisch im Wasser, der Mensch ohne Taucherbrille, wie ein Uhu in der Nacht und ein Maulwurf bei Tageslicht. Das Schild und den Gladius habe ich daheim gelassen, denn irgendwie war mir so, dass ich diese Utensilien nicht gebrauchen kann und gebrauchen werde. Dies soll ein ganz anderes Gefecht werden. Ein Gefecht ohne Lichtschwerter und Blutvergießen, ohne Niedertracht und Täuschung, ohne Masken und Illusionen, mit viel Phantasie und wilden Gedanken, mit viel Charme und lustigen Begebenheiten, mit viel Leben und Lachen und ohne dabei zu vergessen, dass das Leben auch andere Seiten hat, ohne zu vergessen, dass hier niemand Käfer sein will bzw. muss, unverstanden und wehrlos. Unsere Waffen sollen unsere Worte sein, unsere Gedanken sollen uns treiben, jagen, halten und fesseln. Dennoch sollen diese Worte hier keinen an die Leine legen. Alles soll geschehen. Wir wollen Freiheit spüren. Lass uns die Zeit nutzen und alles in ein Kunstwerk konservieren. Tauche ab in die Welt des Schmerzes, der Hoffnung, der nie gesagten Worte, der nicht enden wollenden Gedanken, des Frohsinns, der Leichtigkeit, der Sprünge durch die Luft, in das Wunderland von Alice oder der fabelhaften Welt von wem auch immer. Mit dem Finger wische ich mir das Sandkorn aus dem Auge, denn ich will klar sehen, verrückt bleiben und ganz und gar Mensch sein.  Auf der Suche nach der verlorenen Zeit (2009) Copyright  2012 - Design & Idee @ www.Sousey.de - Alle Rechte vorbehalten -