Was gibt es über meine Person zu sagen?  Mein Name ist Oliver Leuschner, ich bin 32 Jahre alt und ich Lebe seit geraumer Zeit in München.  Wie ich nach München gekommen bin?   Sagen wir es mal so, eine Häufung an glücklichen und unglücklichen Umständen waren daran schuld. Ob ich mich hier beheimatet fühle? Hmm, mal “ja” mal “nein”! Doch auch das liegt an vielen anderen Strukturen und Gedanken. Manchmal denke ich, ich bin nirgends zu Hause. Vielleicht suche ich auch noch nach einem zu Hause. Einem zu Hause wo dieses warme wohlige Gefühl entsteht, dass man angekommen ist und wirklich Ruhe findet. München gab mir viel und ist in vieler Hinsicht eine wunderbare Stadt. Kulturell und menschlich gesehen alles vorhanden, man muss nur genau hinsehen.  Wie war mein zu Hause?  Geboren wurde ich im Herzen Sachsens, und zwar in Großenhain. Vielleicht kennt einer diesen Ort aus dem Fernsehen, durch die Scene oder ist einfach mal mit dem Finger auf der Landkarte daran vorbei geschrammt. Doch den Meisten wird dieser Ort eher wenig sagen. Großenhain! Ein nettes Fleckchen Erde, welches mir viel gegeben hat und wodurch ich auch da angelangt bin wo ich jetzt bin. Ich traf Menschen und Leute, die meine Horizonte erweiterten, die mir Einblicke gaben, die mich prägten. Zu vielen habe ich heute nur noch wenig Kontakt, aber so ist das nun mal, jeder geht so seinen Weg und doch habe ich keinen vergessen. Warum diese Seite? Ich habe lange überlegt, ob ich ein Stück von mir, von meinem Denken, meinen Eindrücken, meinen Philosophien und natürlich auch von meinem Leben Preis geben sollte. Ich bin in vieler Hinsicht ein eher skeptischer Mensch, was diese ganze Internethysterie angeht, doch es gehört nun mal zur heutigen Gesellschaft und somit eröffnet sich uns allen ein Raum den wir nutzen können, sollten und vielleicht sogar müssen. Ich nutze ihn nun auf die meinige Weise. Stelle hier meinen Geschichten, Gedichte, Bilder, Fotoarbeiten und sonstige Arbeiten aus, weil ich nicht nur für mich alleine schreiben, fotografieren, malen und dichten möchte. Die Erreichbarkeit ist mein Ziel. So kann jeder lesen und reinschauen, ohne einer Community oder einem Social Network beitreten zu müssen. Du (wenn ich Euch das Du anbieten darf?) kannst kommen und gehen wann du willst, du kannst meckern, höhnen und lästern, aber auch Lob und ein Danke zurücklassen. Ich gebe dir die Freiheit. Für Kritik und Anregungen bin ich immer gern zu haben, weil sonst trete auch ich irgendwann auf der Stelle. Ideen sind zu hauf in meinem Kopf und die Zeit wird zeigen wo alles hinführt. Danksagung? Danke fürs lesen und fürs Interesse, auf welchem Weg auch immer du hier her gefunden hast. Ich wünsche euch was!    Copyright  2012 - Design & Idee @ www.Sousey.de - Alle Rechte vorbehalten -